Die Auenhöfe - Wohnen in historischer Hofanlage - Bauabschnitt II

Köln - Worringen

DIE AUENHÖFE zu Köln-Worringen am Rhein stellen eine einzigartige historische Hofanlage dar - erbaut in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Typische rheinische Vierkanthöfe (Satteldach, zwei Geschosse, fünf Achsen) von hohem städtebaulichem Wert. Im Rahmen einer mit dem Denkmalschutzamt abgestimmten hochwertigen Kernsanierung entstehen 33 Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 58 m² und 125 m², jede mit Terrasse oder Loggia. Scheunentore, die zu überdimensionalen Fenstern werden, Deckenhöhen von mehr als 3 Metern und ein masives Mauerwerk aus gebranntem Ziegel geben jeder einzelnen Wohnung ein ganz besonderes Ambiente.

Die Auenhöfe - wohnen in historischer Hofanlage - Bauabschnitt I

Köln - Worringen

Die Auenhöfe zu Köln – Worringen am Rhein stellen eine einzigartige historische Hofanlage dar – erbaut in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Typische rheinische Vierkanthöfe von hohem städtebaulichem Wert als markanter Fixpunkt des Ortskerns von Köln – Worringen. Mit den Auenhöfen zu Köln-Worringen ist es der Prinz von Preussen Grundbesitz AG wieder einmal gelungen in historischen Mauern neue Wohnwerte zu realisieren. Hier wurde behutsam restauriert und einfühlsam saniert. Dabei ist ein einzigartiges Objekt entstanden, welches die reizvolle Mischung aus modernster Technik und historischer Hülle bietet.

Der Fronhof, Rittergut von Merheim

Köln - Merheim

Das Rittergut von Merheim ist eine der ältesten Hofanlagen in Köln. Es geht vermutlich auf eine erste fränkische Siedlung im 7. Jahrhundert zurück. Von hier aus wurden die Ländereien zur Bewirtschaftung an die Dorfbewohner verteilt. Um 1000 n. Chr. gelangte der Hof in den Besitz des Klosters St. Gereon in Köln. Ab dem 12. Jahrhundert war das Anwesen Sitz der Ritter von Merheim. Die jetzige Hofanlage entstand wohl um 1785. Das imposante zweigeschossige Herrenhaus wurde im spätbarocken Stil errichtet. Von 1713 an war die Familie von Eltz-Rübenach im Besitz des Hofes. In der neueren Geschichte übernahm 1840 Clemens Freiherr von Eltz-Rübenach das Gut. 1968 wurde das Anwesen mit den dazugehörigen Ländereien an die Stadt Köln verkauft. 1971 ging das Gut in den Besitz einer Kölner Familie von der im Jahr 2005 die PRINZ VON PREUSSEN GRUNDBESITZ AG die Gebäude samt Liegenschaften erwarb.

Stadtwaldviertel Junkersdorf

Köln

Hochwertig saniertes Denkmalschutzobjekt "Maison 3 und 4". Besonderer Wert wurde bei der Modernisierung auf funktionelle und attraktive Wohnungsgrundrisse gelegt. Hinter der ansprechenden Optik dieses Baudenkmals verbirgt sich modernste Bautechnik. Die Materialausstattungen sind allesamt aufeinander abgestimmt. Die Verarbeitung ist von großer Sorgfalt zum Detail geprägt und bürgt für eine besondere Qualität.

Gut Stöckheimer Hof

Köln

Das Wohnen im Gut Stöckheimer Hof bedeutet für den Mieter eine ideale Kombination von Ruhe und Entspannung in landschaftlich reizvoller Umgebung mit schneller Verkehrsanbindung zu den Arbeitsstätten und Kulturzentren der Wirtschaftsräume Düsseldorf, Köln und westl. Ruhrgebiet. Die Wohnanlage ist entsprechend den Auflagen der Denkmalbehörde stilvoll restauriert worden (Fertigstellung erfolgte Anfang 2003).

Alt Engeldorfer Hof

Köln

Der historische Rheinische Rechteckhof, "Alt Engeldorfer Hof", mit sehr schönem Herrenhaus, wurde ca. 1860 erbaut; 1996 komplett saniert, modernisiert und in Wohneigentum aufgeteilt. Sehr ruhig und ländlich gelegen und doch nahe der Metropole Köln und der Stadt Bühl. Der herrliche grüne Innenhof sellt das Zentrum der Begegnung dar. Ideal für Hund-, Katzen- oder Pferdefreunde. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein Reiterhof

Der Abtshof - traditionelle niederrheinische Hofanlage

Köln - Zündorf

Das Leben im Abtshof bedeutet für die Bewohner eine ideale Kombination von Ruhe und Entspannung in stilvoller Umgebung mit schnellen Verbindungen zu den Wirtschaftsräumen Köln, Bonn.

Residenz Danziger Straße

Köln - Weiden

Dieses Wohnquartier verbindet Ruhe und Privatheit mit einer überzeugenden gestalterischen Linie, die in Kombination mit großzügigen Grünflächen zu einer neuen Idee vom Leben in der Stadt führt.

Wohnen am Grüngürtel

Köln - Raderthal

Dieses Objekt setzt einen hohen Maßstab an die vorhandene Bausubstanz von Raderthal. Die architektonisch herausragende Gesamtgestaltung des Ensembles auf ca. 6000 m² und die attraktiven Grundrisse der Wohnungen des auf fünf Häuser aufgeteilten Objektes sind die wesentlichen Merkmale für individuelle Wohnqualität und Wohnkomfort. Die verkehrsarme Umgebung und die unmittelbare Nähe zum Stadtwald bietet Ruhe und Erholung.

Forum Immobilien GmbH
Rosental 102
53111 Bonn
Tel. 0228/4490133
Fax 0228/4490153
E-Mail: humpf@forum-immo.de
www.forum-immo.de
Impressum
Datenschutz
Login